Così fan tutte

Am 17., 19. und 26. Mai 2019 tritt ein Ensemble von d’accord gemeinsam mit der
Opernwerkstatt des Joseph Haydn Konservatoriums im in der Oper „Così fan tutte“ von Wolfgang Amadeus Mozart auf.

Einladungskarte HAYDNKONS "Così fan tutte"

Synopsis
Wir schreiben das Jahr 1789. Die französische Revolution ist in vollem Gang, Menschen gehen zum ersten Mal in der Geschich- te für Bürgerrechte auf die Straße. Die Bastille wird gestürmt und an jeder Ecke in Paris hört man „Freiheit, Gleichheit, Brü- derlichkeit!“

Zeitgleich entsteht Così fan tutte, eine Opera buffa, welche die traditionelle Ehe und Partnerschaft komödiantisch in Frage stellt. Das konservative Wiener Publikum und die Kritiker wa- ren entsetzt: Dieses Stück sei albern und unmoralisch, die Musik aber himmlisch, hieß es vor fast 230 Jahren.

Don Alfonso kann nicht an die Treue glauben und versucht, sei- nen Freunden Guglielmo und Ferrando klarzumachen, dass ihre Bräute Fiordiligi und Dorabella genauso untreu wären wie alle anderen Frauen. Als die beiden das empört zurückweisen, schlägt Don Alfonso einen Treuetest vor. Guglielmo und Ferran- do sollen in fremde Rollen schlüpfen und in dieser Maskerade jeweils die Frau des Anderen erobern.
Eine „Tragödie“ entwickelt sich…

Externe Links: Einladung des HAYDNKONS